Herzlich Willkommen zu Altstadtführungen in Erfurt

Aufgezeichnete Geschichte ist das Gedächtnis der Völker,

das gilt auch und besonders für die reiche Thüringer Geschichte.

Auf meinen thematischen Führungen durch die historische

Landeshauptstadt Erfurt erwarten Sie: spannende Geschichten aus der Historie, Unterhaltsames über die Sitten und Bräuche der Einheimischen und Überraschendes aus mehr als 1270 Jahren bewegender Stadtgeschichte.

Erleben Sie ein Feuerwerk der Gefühle und Leidenschaft der Menschen, die durch die Jahrhunderte das Land und deren Städte mitgeformt und aufgebaut haben: es seien Bauern, Arbeiter, Gelehrte, Forscher, Philosophen und Musiker. Wir führen Sie zu deren Häuser und Lehranstalten, in denen sie wohnten und arbeiteten. Gern geben wir unser Wissen an Sie weiter.Das sind unsere Themen durch das Thüringer Land und ihre Städte:

Das Thüringer Königreich
Von 320 n. Chr. herrschte der 1. König Bisinus. Es folgten weitere Wanderkönige, die unterschiedliche Königspfalze regierten. Dieses Reich erstreckte sich vom Harz bis zum heutigen Regensburg. Erfurt hatte vier Burganlagen, davon standen
zwei Burgen in der Stadt und zwei vor der Stadtmauer.
Das Königreich, wie es auf der Karte zu sehen ist, wurde von den Franken und Sachsen 531 zerschlagen.
Von dieser Zeit an war Thüringen ein Vasallenstaat, bis es nach der Wende 1990 ein eingeständiges Bundesland wurde. Selbst das Thüringer Bistum war 800 Jahre Mainzer Eigentum und bekam 1995 sein Thüringer Bistum wieder zurück.
Seien Sie gespannt auf diese und weitere Themen bei ihrer Führung durch die Stadt Erfurt:

Das Blaue Gold, der Deutsche Orden, das kleine Rom, Venedig in Erfurt, das turmreiche Erfurt, Erfurt - der grüne Garten und weiteres mehr.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr Stadt- und Touristenführer
Herr Jürgen Nehls

Treffpunkte für die Stadtführung

in Erfurt sind:

Lutherdenkmal „Am Anger“

Wir holen Sie auch gerne von Ihrem Hotel ab.

 

weitere Angebote

Kontakt und Buchungen